vergrößernverkleinern
Melanie Leupolz verpasst die Länderspiele gegen Australien und Norwegen
Melanie Leupolz verpasst die Länderspiele gegen Australien und Norwegen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg muss beim anstehenden Länderspiel-Doppelpack gegen Australien und Norwegen ohne ein Duo auskommen.

Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg muss beim anstehenden Länderspiel-Doppelpack auf Melanie Leupolz vom FC Chelsea verzichten.

Die Mittelfeldspielerin sagte ihre Teilnahme an den Partien am 10. April gegen Australien und am 13. April gegen Norwegen in Wiesbaden wegen muskulärer Beschwerden ab.

Top-Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Anzeige

Brand erstmals für Nationalmannschaft nominiert

Außerdem gönnt Voss-Tecklenburg wegen kleinerer Blessuren und aus Gründen der Belastungssteuerung Klara Bühl von Bayern München eine Pause.

Meistgelesene Artikel

Nachnominiert wurde Jule Brand von der TSG Hoffenheim. Für die 18-Jährige ist es die erste Berufung in die Frauen-Nationalmannschaft.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image