Poulsen-Gala im Dauerregen: RB schlägt Craiova
teilenE-MailKommentare

Bei der Partie von RB Leipzig in Craiova lässt die Unterstützung der Fans zu wünschen übrig. Gerade einmal sieben Anhänger der Sachsen treten die Auswärtsreise an.

Stell dir vor du spielst um die Qualifikation für die UEFA Europa League - und die eigenen Fans interessiert es (fast) nicht.

Dieses Schicksal blüht den Akteuren von RB Leipzig. Sie treffen am Donnerstag in der 3. Runde der Quali auf den rumänischen Klub CS Universitatea Craiova. Der Hammer: Für das Rückspiel wurden laut Leipziger Volkszeitung gerade einmal sieben Karten an Fans der roten Bullen verkauft.

RB Leipzig gewann das Hinspiel gegen Craiova mit 3:1. Sollten die Sachsen weiterkommen, stünde man in den Playoff-Spielen um den Einzug in die Europa-League-Gruppenphase.

ANZEIGE: Jetzt Fanartikel von RB Leipzig kaufen - hier geht es zum Shop

Der bisherige Negativ-Rekord wurde in der Begegnung bei Zenit St. Petersburg aufgestellt. Im Achtelfinale des vergangenen Wettbewerbs waren immerhin noch 20 Leipzig-Fans vor Ort.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image