vergrößernverkleinern
Schwere Zuschauerausschreitungen überschatteten das Europa-League-Spiel © DAZN
teilenE-MailKommentare

Das Europa-League-Spiel zwischen Vorskla Poltawa und Qarabag Agdam muss nach schweren Zuschauerausschreitungen für neun Minuten unterbrochen worden.

Skandal in der Europa League! Das Spiel zwischen Vorskla Poltawa und Qarabag Agdam wurde von schweren Zuschauerausschreitungen überschattet und musste lange unterbrochen werden.

Während des gesamten Spielverlaufs zündeten die Zuschauer im Butovsky Stadion immer wieder Feuerwerkskörper und Pyrotechnik, ehe der Schweizer Schiedsrichter Sandro Schäfer in der 64. Minute die beiden Mannschaften vorerst in die Kabinen schickte.

ANZEIGE: Die Europa League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Nach neun Minuten Unterbrechung beruhigte sich die Lage wieder und das Spiel konnte fortgesetzt werden. 

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image