vergrößernverkleinern
Die Fans von Eintracht Frankfurt fielen erneut mit Pyro auf
Die Fans von Eintracht Frankfurt fielen erneut mit Pyro auf © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Fans von Eintracht Frankfurt fallen in der Europa League erneut mit Pyro auf. Seit vergangener Saison spielen sie unter Bewährung. Konsequenzen drohen.

Die Fans von Eintracht Frankfurt haben durch ein unnötiges Verhalten vor dem Playoff-Spiel der Europa League bei Racing Straßburg für Kopfschütteln gesorgt - und ihren Verein unter Umständen in Erklärungsnot gebracht. (Europa-League-Playoff-Spielplan)

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Vor dem Anpfiff brannten einige Anhänger Pyrotechnik im Fanblock ab, obwohl die Hessen bereits auf Bewährung spielen.

Anzeige

Nach den Vorkommnissen in der vergangenen Saison beim Achtelfinal-Rückspiel bei Inter Mailand, als es zu ähnlichen Szenen kam, war der Bewährungszeitraum von der Disziplinarkammer der Europäischen Fußball-Union (UEFA) von zwei auf drei Jahre verlängert worden. Von einem Widerruf der Bewährung sah die Kommission damals zum letzten Mal ab.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image