Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kuriose Bilder von Lionel Messi: Für ein Hochglanz-Magazin lässt sich der argentinische Weltstar mit Ziegen ablichten. Der Grund liegt in der englischen Sprache.

Lionel Messi und Ziegen - wie passt das zusammen?

Nach Ansicht des amerikanischen Paper Magazine perfekt. Daher zeigt sich Messi auf dem Cover der aktuellen Sportausgabe der Hochglanzzeitschrift mit den Tieren.

Die Begründung liegt in der englischen Sprache. Dort bedeutet "Goat" nicht nur Ziege, sondern ist auch die Abkürzung für "Greatest of all Times".

Anzeige

Und mit dem "Größten aller Zeiten" ist natürlich Messi gemeint, der bis heute unter anderem fünfmal Weltfußballer sowie mit dem FC Barcelona viermal Champions-League-Sieger, dreimal Weltpokalsieger und neun Mal spanischer Meister wurde.

Lionel Messi posiert mit einer Ziege
Lionel Messi posiert mit einer Ziege © SPORT1-Grafik: Getty Images/adidas

Nur der WM-Titel fehlt

Nur der Weltmeistertitel mit Argentinien fehlt noch in seiner Vita, was sich bei der Endrunde in Russland ändern soll.

"Wir müssen noch hart daran arbeiten, auf ein Level mit Frankreich, Deutschland, Brasilien oder Spanien zu gelangen", sagte er dem Magazin. "Aber wir haben eine gute Gruppe und Argentinien ist immer ein Titelkandidat."

Lionel Messi mit Ziege
Lionel Messi mit Ziege © Papermag

Die Ziegen für das Fotoshooting traf Messi auf einer Farm in der Nähe von Barcelona und verstand sich sofort blendend mit den Tieren.

"Ich bin ein großer Fan von Tieren", berichtete der 30-Jährige. "Ich bin mit ihnen aufgewachsen und sie haben mir viele Dinge beigebracht. Jetzt haben wir unseren Hund Hulk, der wirklich ein vollständiger Teil unserer Familie ist."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image