Deutsche Fans erobern Kasan
teilenE-MailKommentare

Deutschland entscheidet bei der WM 2018 in Russland bereits in der Vorrunde. Durch die Niederlage gegen Südkorea rutscht das DFB-Team sogar auf den letzten Tabellenplatz.

Deutschland hat das Achtelfinale bei der WM 2018 in Russland verpasst. Nach dem 0:1 gegen Mexiko und dem 2:1 gegen Schweden, unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im letzten Gruppenspiel überraschend Südkorea 0:2.

Damit erreichte das DFB-Team erstmals nicht die K.o.-Runde bei einer Weltmeisterschaft.

Schweden sicherte sich durch einen 3:0-Sieg gegen Mexiko im Parallelspiel den Gruppensieg. Die Südamerikaner kamen trotz der Niederlage ebenfalls weiter.

Südkorea verwies Deutschland sogar noch auf den letzten Platz in der Gruppe F. Beide Teams haben drei Punkte auf dem Konto, die Asiaten gewannen jedoch den direkten Vergleich. Bei Punktgleichheit wird nach folgenden Kriterien entschieden.

1. Anzahl der Punkte aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen
2. Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen
3. Anzahl der in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen erzielten Tore
4. Fair-Play-Wertung, ermittelt anhand der Anzahl Gelber und Roter Karten in allen Gruppenspielen
5. Losentscheid

(Hier zum WM-Tabellenrechner)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image