vergrößernverkleinern
LIVE im TV auf SPORT1: Die Bayern wollen an die Spitze ran rücken
teilentwitternE-MailKommentare

Die Bayern-Frauen möchten gegen die TSG Hoffenheim ihren zweiten Tabellenplatz festigen. Zuletzt konnten die Münchnerinnen mit zwei Kantersiegen überzeugen.

Die Frauen des FC Bayern München wollen am Samstag gegen die TSG Hoffenheim den zweiten Tabellenplatz in der Allianz Frauen-Bundesliga festigen (ab 13.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) und Tabellenführer Wolfsburg unter Druck setzen.

Nur drei Punkte Rückstand haben die Bayern auf die Niedersachsen. Allerdings haben die Wölfe auch ein Spiel weniger als die Münchnerinnen. (Datencenter: Die Tabelle)

Nach zuletzt 23 Toren in nur zwei Spielen strotzen die Damen vom FCB-Coach Thomas Wörle vor Selbstbewusstsein. Mit einem 15:0-Viertelfinalsieg gegen Saarbrücken im DFB-Pokal und einem 8:0-Ligaerfolg gegen Köln feierten die Bayern zuletzt zwei Kantersiege.

Wörle warnt vor jungen Hoffenheimerinnen

Trotzdem warnt Wörle vor dem Tabellensiebten aus Hoffenheim auf der Homepage:

"Die TSG Hoffenheim stellt das jüngste Team der Liga. Inhaltlich ist die Mannschaft meines erfahrenen Trainerkollegen gut aus der Winterpause gekommen, musste sich aber gegen das Wolfsburger Topteam und den Tabellenvierten aus Frankfurt jeweils äußerst knapp geschlagen geben". (Spieltag/Ergebnisse)

Die Statistik spricht für die Münchnerinnen. Das Hinspiel konnten die Bayern-Damen klar mit 4:0 für sich entscheiden. In elf Partien siegten sie achtmal, spielten zweimal unentschieden und verloren nur einmal.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel