vergrößernverkleinern
Kim Lea Sindermann hat einen Kreuzbandriss erlitten
Kim Lea Sindermann hat einen Kreuzbandriss erlitten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bittere Nachrichten für die Fans der SGS Essen. Torhüterin Kim Sindermann erleidet im Training eine schwere Verletzung und fällt für mehrer Monate aus.

Der Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen bleibt vom Verletzungspech verfolgt.

Wie der Verein am Dienstag mitteilte, hat Torhüterin Kim Sindermann (18) im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten und fällt damit monatelang aus. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Montag.

Meistgelesene Artikel

Vor Sindermann hatten sich bereits die Torhüterinnen Stina Johannes (Schien- und Wadenbeinbruch) und Lisa Klostermann (Sprunggelenk) verletzt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image