vergrößernverkleinern
Almuth Schult ist Torhüterin der Nationalmannschaft und Mutter von Zwillingen
Almuth Schult ist Torhüterin der Nationalmannschaft und Mutter von Zwillingen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Bundesliga ist unterbrochen, Torfrau Almuth Schult freut sich über ihren neu geboren Nachwuchs. Der DFB weiß das Geschlecht der Zwillinge der Nationalspielerin.

Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult ist Mutter von Zwillingen geworden. Ihr Verein VfL Wolfsburg und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gratulierten der 29-Jährigen am Montag in den sozialen Netzwerken zur Geburt am vergangenen Mittwoch - der DFB verriet, dass es ein Junge und ein Mädchen sind.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

 

Schult hat angekündigt, nach ihrer Schwangerschaft in den Fußball zurückzukehren. Der Spielbetrieb in der Bundesliga ruht allerdings aufgrund der Coronakrise ohnehin auf unbestimmte Zeit.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image