vergrößernverkleinern
Carina Wenninger hat große Pläne mit dem FC Bayern
Carina Wenninger hat große Pläne mit dem FC Bayern © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Frauen des FC Bayern setzen weiter auf ihre dienstälteste Spielerin. Carina Wenninger bleibt dem Klub aus München treu.

Der FC Bayern aus der Frauen-Bundesliga kann weiter auf eine Leistungsträgerin bauen (Ergebnisse und Spielplan der Frauen-Bundesliga).

Wie die Münchnerinnen am Dienstag bekannt gaben, hat Carina Wenninger ihren im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2024 verlängert.

Die österreichische Nationalspielerin spielt bereits seit 2007 bei den FC Bayern Frauen, damit ist sie die dienstälteste Spielerin (Die Tabelle der Frauen-Bundesliga).

Anzeige
Meistgelesene Artikel

"Eine Ehre, den Vertrag zu verlängern"

Wenninger hat bisher 266 Pflichtspiele für die erste Mannschaft absolviert, wurde zwei Mal Deutscher Meister und ein Mal Pokalsieger.

"Ich bin sehr glücklich über meine Vertragsverlängerung bis 2024. Wir haben uns für die kommenden Jahre hohe Ziele gesetzt. Wir wollen Deutscher Meister werden, den DFB-Pokal gewinnen und um die Champions League mitspielen. Das ist der Anspruch eines FC Bayern", sagte Wenniger auf der Bayern-Homepage.

Karin Danner, Abteilungsleiterin der FCB-Frauen, erklärt: "Für die Ziele, die wir mit der Frauenmannschaft in den nächsten Jahren erreichen wollen, ist Carina eine wichtige Säule im Team. Für mich ist es eine Ehre, mit ihr ihren Vertrag zu verlängern."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image