vergrößernverkleinern
Sascha Mölders stieg zusammen mit dem TSV 1860 München in die Regionalliga ab
Sascha Mölders stieg zusammen mit dem TSV 1860 München in die Regionalliga ab © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Löwen machen den ersten Schritt zurück in den Profifußball und reichen die Lizenzierungsunterlagen für die 3. Liga beim DFB ein.

Regionalligist 1860 München hat die Lizenzierungsunterlagen für das Zulassungsverfahren zur 3. Liga für die Saison 2018/2019 beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) frist- und formgerecht eingereicht.

Das teilte der finanziell angeschlagene Klub am Mittwoch mit.

"Wir haben in den letzten Wochen alle wirtschaftlichen und technisch-organisatorischen Unterlagen zusammengestellt und an den DFB übergeben", sagte 1860-Geschäftsführer Michael Scharold. Im nächsten Schritt werden die Unterlagen vom DFB überprüft.

In der Regionalliga Bayern führt der Traditionsverein die Tabelle mit 49 Punkten souverän vor der Zweitauswahl von Bayern München (42) an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image