Torfestival! Bayern-Youngster trumpfen mächtig auf
teilentwitternE-MailKommentare

Die zweite Mannschaft des FC Bayern lässt Wacker Burghausen keine Chance. Der Rückstand auf Tabellenführer 1860 München ist aber weiterhin beträchtlich.

Die zweite Mannschaft des FC Bayern München hat in der Regionalliga Bayern gegen Wacker Burghausen mit 5:0 (2:0) gewonnen.

Damit festigten die Bayern den zweiten Tabellenplatz und zögerten den wahrscheinlichen Meistertitel von Erzrivale 1860 München noch ein Stück weiter hinaus. Die "Löwen" haben bei noch sieben zu absolvierenden Partien elf Punkte Vorsprung  (DATENCENTER: Die Tabelle).

Im Stadion an der Grünwalder Straße erzielten Milos Pantovic (30. Spielminute), Nicolas Feldhahn (41.), Franck Evina (62.) und Marco Hingerl (84.) die Tore für den FC Bayern II. Hinzu kam ein Eigentor von Lukas Pöllner (62.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel