vergrößernverkleinern
Die deutsche U21-Nationalmannschaft will ihren EM-Titel verteidigen
Die deutsche U21-Nationalmannschaft will ihren EM-Titel verteidigen © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die U21-EM in Italien und San Marino ist nicht mehr fern. Deutschland will seinen Titel verteidigen. Doch die Konkurrenz ist groß. SPORT1 ist LIVE dabei.

Deutschlands U21 auf der Mission Titelverteidigung, zudem die Top-Nationen wie Spanien, England und Frankreich mit ihren großen Talenten im Kampf um die UEFA U21 Europameisterschaft 2019: SPORT1 berichtet großflächig über den Showdown für Europas beste Fußball-Youngster. (U21-EM LIVE im TV und Stream bei SPORT1)

Die Sport1 GmbH hat von der SportA, der Sportrechte-Agentur von ARD/ZDF, plattformneutrale audiovisuelle Übertragungsrechte an dem Wettbewerb erworben. Von der vom 16. bis 30. Juni in Italien ausgetragenen UEFA U21 EM 2019 wird SPORT1 alle Gruppenspiele ohne deutsche Beteiligung live im Free-TV übertragen sowie mindestens ein Halbfinale ohne deutsche Beteiligung und das Finale, falls sich Deutschland nicht qualifizieren sollte. (U21-EM: Spielplan und Ergebnisse)

Zudem wird es von allen Auftritten der deutschen Mannschaft ausführliche Highlight-Zusammenfassungen im Free-TV geben.

Anzeige

Highlights aller Spiele auch auf den digitalen SPORT1-Plattformen

Deutschlands führende 360°-Sportplattform wird vom prestigeträchtigen Kontinental-Turnier umfangreich im TV, auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps berichten – unter anderem mit Highlight-Videos aller Spiele der UEFA U21 Europameisterschaft 2019, natürlich inklusive der Auftritte der DFB-Junioren.

Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: "SPORT1 sorgt dafür, dass die Fans garantiert nicht ins Fußball-Sommerloch fallen. Denn auch im Juni und Juli sind bei uns die Stars zu Hause: Zuerst die begehrtesten Talente Europas bei der UEFA U21 Europameisterschaft 2019 und anschließend die Top-Klubs beim International Champions Cup, unter anderem mit dem FC Bayern München, Real Madrid, Manchester United und dem FC Arsenal. Wir sind stolz, internationalen Spitzenfußball mit einem äußerst umfangreichen Liveangebot zu präsentieren."

U21-EM: Schaulaufen der Stars von morgen

Die UEFA U21 Europameisterschaft 2019 in Italien ist exquisit besetzt – das Schaulaufen der Stars von morgen: In drei Gruppen kämpfen je vier Teams um den Einzug ins Halbfinale, neben den jeweiligen Gruppensiegern erreicht der beste Zweitplatzierte die Runde der letzten Vier. Das Finale wird am Sonntag, 30. Juni, in Udine ausgetragen. (U21-EM: Tabellen)

Einen weiteren Reiz erhält der Wettbewerb dadurch, dass die Halbfinalisten sich automatisch für das Olympische Fußballturnier 2020 in Japan qualifizieren. Sollte das für die Olympischen Spiele nicht teilnahmeberechtigte England das Halbfinale erreichen, wird es ein Playoff-Match um das verbleibende Olympia-Ticket geben. Auch dieses Spiel plant SPORT1 zu übertragen.  

Neben Gastgeber Italien und Titelverteidiger Deutschland sind unter anderem Spanien, England, Frankreich und Belgien am Start. Deutschland bekommt es in der Gruppe C mit Serbien, Österreich und Dänemark zu tun. Zu den großen Namen des Turniers zählen unter anderem BVB-Verteidiger Abdou Diallo, der zugleich Kapitän der französischen U21-Nationalelf ist, die Engländer Phil Foden (Manchester City) und Demarai Gray (Leicester City), der Italiener Patrick Cutrone (AC Milan) oder der Spanier Mikel Oyarzabal Ugarte von Real Sociedad San Sebastian, der in dieser Saison bereits elfmal getroffen hat.

Das U21-Team des DFB kann unter der Regie von Trainer Stefan Kuntz mit Bundesliga-Profis wie Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach), Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund), Timo Baumgartl (VfB Stuttgart), Florian Müller (1. FSV Mainz 05) und Nadiem Amiri (TSG Hoffenheim) aufwarten.

SPORT1 erzielt starke Quoten mit der U21-EM

In der Vergangenheit hat SPORT1 mit Livespielen der UEFA U21 Europameisterschaften starke Quoten erzielt. Dabei hat sich insbesondere das Halbfinale der UEFA U21-EM 2017 am 27. Juni zwischen Spanien und Italien als Zuschauermagnet erwiesen: 1,08 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (Z3+) waren im Schnitt dabei, in der Spitze schalteten 1,59 Millionen Zuschauer auf SPORT1 ein.

Das Spiel erzielte damit den bisherigen Rekordwert einer Partie der UEFA-U21-Europameisterschaft auf SPORT1.

Übersicht: So können Sie die U21-EM LIVE verfolgen

TV: SPORT1

Stream: SPORT1.de

Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image