vergrößernverkleinern
Popov (Bild) und Masson in Singapur auf Platz sieben
Popov (Bild) und Masson in Singapur auf Platz sieben © AFP/GETTY IMAGES/SID/MICHAEL OWENS
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sophia Popov und Carolina Masson peilen beim US-Turnier der Profigolferinnen in Singapur Topplatzierungen an.

British-Open-Siegerin Sophia Popov (S. Leon-Rot) und die zweimalige Solheim-Cup-Gewinnerin Carolina Masson (Gladbeck) peilen beim US-Turnier der Profigolferinnen in Singapur Topplatzierungen an.

Mit jeweils 137 Schlägen belegt das Duo nach zwei Runden den siebten Platz. Der Rückstand auf die beiden schlaggleichen Spitzenreiterinnen Park Hee Young und Park Inbee (beide Südkorea) beträgt vier Schläge.

Die 28 Jahre alte Popov ist auf Position 25 die beste Deutsche in der Weltrangliste, gefolgt von der drei Jahre älteren Masson, die auf Platz 58 geführt wird. Während Popov in diesem Jahr bereits zweimal unter den besten Zehn gelandet war (8. und 10.), wartet Masson noch auf ein Topresultat.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image