vergrößernverkleinern
Handball: THW Kiel erhält Wildcard für Klub-WM in Saudi-Arabien
Filip Jicha trainiert den THW Kiel in der kommenden Saison © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der THW Kiel nimmt in der kommenden Saison an der Klub-WM in Saudi-Arabien teil. Damit sind insgesamt fünf Teams aus Europa bei dem Turnier dabei.

Handball-Rekordchampion THW Kiel erhält eine Wild Card für die Klub-WM in Dammam/Saudi-Arabien.

Dies teilte der  deutsche Vizemeister am Donnerstag mit. Die Kieler vertreten den deutschen Handball damit bei dem erstmals mit zehn Mannschaften ausgetragenen Turnier vom 27. bis 31. August.

Neben dem THW sind mit Titelverteidiger FC Barcelona und Champions-League-Sieger RK Vardar Skopje zwei weitere Teams aus Europa vertreten. Der ehemalige Melsunger Coach Michael Roth wird auch dabei sein - er bereitet den Sydney University Handball Club auf das Event vor.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Der FC Barcelona ist mit vier Titeln der Rekordsieger des "IHF Super Globe", 2015 und 2016 konnten die Füchse Berlin triumphieren, die auch in den vergangenen beiden Jahren das Finale erreichten. Die Kieler trugen sich bislang einzig 2011 in die Siegerliste ein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image