vergrößernverkleinern
Nicolai Theilinger wechselt nach Hamburg
Nicolai Theilinger wechselt nach Hamburg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Team des ambitionierten Handball-Zweitligisten HSV Hamburg für die kommende Saison nimmt Formen an.

Das Team des ambitionierten Handball-Zweitligisten HSV Hamburg für die kommende Saison nimmt Formen an. Nach Nationaltorwart Johannes Bitter und dem früheren Nationalspieler Manuel Späth kommt Nicolai Theilinger vom Erstligisten Frisch Auf Göppingen in die Hansestadt. Der 29 Jahre alte Linkshänder, der im rechten Rückraum spielt, unterschrieb einen ligaunabhängigen Zweijahresvertrag.

Der HSV führt derzeit die Zweitligatabelle an, für Theilinger, der 2017 für Deutschland zwei Länderspiele absolviert hat, steht fest: "Hamburg ist einfach ein Verein, der in die 1. Liga muss."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image