vergrößernverkleinern
Handball-Bundestrainer Alfred Gislason
Handball-Bundestrainer Alfred Gislason © POOL/AFP/SID/KHALED ELFIQI
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zwei Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaften werden bei Sport1 live im Free-TV übertragen.

Zwei Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaften werden bei Sport1 live im Free-TV übertragen. Der TV-Sender zeigt am 2. Mai das letzte EM-Qualifikationsspiel der Männer in Stuttgart gegen Estland (18.00 Uhr). Die Frauen sind im Kampf um das WM-Ticket in den Play-offs ab Samstag gegen Portugal in Luso gefordert. Das Rückspiel in Hamm können die Zuschauer am 20. April bei Sport1 verfolgen (17.30 Uhr).

Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason hat das Ticket für die EM 2022 in Ungarn und der Slowakei nach vier von sechs Spielen schon sicher.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image