vergrößernverkleinern
Rhein-Neckar Loewen v TSV Hannover-Burgdorf - DHB Cup Final
Die Auslosung der Achtelfinal-Partien im DHB-Pokal fanden im Anschluss an den Supercups zwischen Flensburg und Kiel statt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem Supercup der HBL blieb die Spannung hoch. Weltmeister und Champions-League-Sieger Pascal Hens zog gemeinsam mit Fußball-Trainer Marco Rose die Achtelfinalpaarungen.

Cupverteidiger THW Kiel muss im Achtelfinale des Pokals des Deutschen Handballbundes (DHB) zum Bundesliga-Duell bei der HSG Wetzlar antreten.

Das ergab die Auslosung am Mittwoch durch Ex-Weltmeister Pascal Hens und Trainer Marco Rose vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach nach dem Supercup in Düsseldorf.

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Der Meister und frisch gekürte Supercup-Gewinner SG Flensburg-Handewitt hat in der Runde der besten 16 (1./2. Oktober) in einem weiteren Erstliga-Vergleich Heimrecht gegen die TSV Hannover-Burgdorf.

Das Achtelfinale im DHB-Pokal (1./2. Oktober) auf einen Blick:

Rhein-Neckar Löwen - FA Göppingen

SC DHfK Leipzig - MT Melsungen

TVB Stuttgart - HC Erlangen

Füchse Berlin - SC Magdeburg

HSG Wetzlar - THW Kiel

ASV Hamm-Westfalen - Eulen Ludwigshafen

TBV Lemgo - Bergischer HC

SG Flensburg-Handewitt - TSV Hannover-Burgdorf

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image