vergrößernverkleinern
Der Bergische HC schnappt sich den Sieg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Bergischen Löwen haben in der Bundesliga ihr Gastspiel bei Frisch Auf Göppingen mit 30:27 (15:11) gewonnen und sich in der Tabelle an Göppingen vorbei auf Platz sieben vorgeschoben.

Die Gastgeber mit ihren Nationalspielern Sebastian Heymann und Marcel Schiller liefen von Beginn an einem Rückstand nach und scheiterten immer wieder in aussichtsreicher Position an Löwen-Torhüter Bastian Rutschmann. 

Meistgelesene Artikel

Der frühere Göppinger Rutschmann hatte den Vorzug vor Christopher Rudeck erhalten, der am vergangenen Samstag im Länderspiel gegen die Schweiz in Düsseldorf sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft gegeben hatte.

Anzeige

Erfolgreichster Werfer der Bergischen Löwen war Rückraumspieler Kristian Nippes mit sechs Toren, für Göppingen traf Schiller achtmal, davon dreimal vom Siebenmeterpunkt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image