vergrößernverkleinern
Lydia Jakubisova spielt in der Bundesliga für den Thüringer HC
Lydia Jakubisova spielt in der Bundesliga für den Thüringer HC © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Handball-Bundesliga der Frauen startet am 5. September in die neue Saison. Ob Zuschauer erlaubt sein werden, ist noch unklar.

Der Startschuss für die neue Saison in der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) fällt am ersten Wochenende im September.

Wie die Liga am Montag mitteilte, soll der erste Spieltag am 5./6. September ausgetragen werden. Für den 22./23. Mai 2021 ist das Saisonfinale geplant. Die vergangene Spielzeit war aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen worden.

Ob die Spiele vor Zuschauern ausgetragen werden können, wird in Absprache mit den örtlichen Gesundheits- und Ordnungsämtern entschieden. "Die zulässigen Zuschauerzahlen sind dabei aber von den behördlichen Vorgaben abhängig und variieren von Standort zu Standort", sagte der HBF-Vorstandsvorsitzende Andreas Thiel.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image