vergrößernverkleinern
Opening Ceremony - Frankfurt Book Fair 2017
Opening Ceremony - Frankfurt Book Fair 2017 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Angela Merkel wünscht der deutschen Nationalmannschaft bei einem Telefonat mit Christian Prokop alles Gute fürs Halbfinale. Sie sei beeindruckt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einem Telefongespräch mit Bundestrainer Christian Prokop den deutschen Handballern alles Gute für das WM-Halbfinale gegen Norwegen am Freitag gewünscht. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Donnerstag mit.

"Das ist eine besondere Ehre", sagte Prokop: "Den Anruf und die guten Wünsche der Bundeskanzlerin empfinden wir als Kompliment für unsere gesamte Leistung in diesem Turnier und die Begeisterung, die wir den Menschen vermitteln."

Merkel-Grüße an Strobel

Nach Angaben des DHB ließ Merkel auch ausdrücklich Grüße an den verletzten Spielmacher Martin Strobel ausrichten, der sich am Montag gegen Kroatien einen Innenbandriss und einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen hatte. Zudem habe Merkel sich angesichts der bundesweiten Begeisterung, die die deutschen Handballer entfacht haben, beeindruckt gezeigt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image