vergrößernverkleinern
Markus Babbel fährt den ersten Dreier mit seinem neuen Klub ein
teilentwitternE-MailKommentare

Trainer Markus Babbel bleibt mit dem Schweizer Erstligisten FC Luzern Tabellenschlusslicht.

Eine Woche nach dem überraschenden Erfolg beim FC Zürich (3:2) kam Luzern gegen den FC Thun nicht über ein 0:0 hinaus bleibt mit zehn Punkten Letzter.

Coach Michael Skibbe erwartete am Samstagabend mit dem Tabellenvorletzten Grasshopper Zürich (12 Punkte) den FC St. Gallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel