vergrößernverkleinern
FC Torpedo Moscow v FC Dinamo Moscow - Russian Premier League
FC Torpedo Moscow v FC Dinamo Moscow - Russian Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kevin Kuranyi (33) hat mit Dynamo Moskau den nächsten Schritt in Richtung Europa-League-Qualifikation verpasst.

Beim Tabellenneunten Terek Grosny kam das Team des früheren deutschen Nationalspielers am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus. Kuranyi hatte bereits nach 37 Minuten verletzt vom Feld gemusst.  

In der Tabelle liegt Dynamo als Vierter nach dem 24. Spieltag zwar weiter auf einem Europapokal-Platz, spürt dabei jedoch den Atem des nun punktgleichen Verfolgers Rubin Kasan.

Anzeige

Auch im Hinblick auf Rang zwei, der zur Teilnahme an den Playoffs zur Champions League berechtigt, ließ das Kuranyi-Team eine große Chance aus. Obwohl sich der Tabellenzweite FK Krasnodar und der -dritte ZSKA Moskau im direkten Duell 1:1 trennten, verkürzte Dynamo den Rückstand von derzeit fünf Zählern nicht.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image