vergrößernverkleinern
Kolo Toure wechselte 2016 vom FC Liverpool zu Celtic Glasgow
Kolo Toure wechselte 2016 vom FC Liverpool zu Celtic Glasgow © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Kolo Toure wechselt nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn ins Trainerteam von Celtic Glasgow. Der 36-Jährige freut sich auf seine neue Aufgabe.

Kolo Toure bleibt seinem bisherigen Klub Celtic Glasgow in anderer Funktion erhalten.

Der 36-Jährige, der nach seinem Vertragsende im Sommer seine aktive Karriere beendet hatte, rückt in den Trainerstab um Brendan Rodgers auf und ist ab sofort als Technischer Assistent für Celtic tätig.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Das ist ein neues Kapitel in meiner Karriere, ein neuer Anfang", sagte Toure dem Klub-TV.

Anzeige

Der frühere Innenverteidiger von der Elfenbeinküste spielte in seiner Karriere zuvor für den FC Arsneal, Manchester City und den FC Liverpool.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image