vergrößernverkleinern
Chelsea v Swansea City - Premier League
Frank Lampard wird Trainer in der zweiten Liga © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Frank Lampard tritt seinen ersten Job als Trainer an. 

Der ehemalige Weltklasse-Spieler des FC Chelsea ist neuer Coach des englischen Zweitligisten Derby County. Der 39-Jährige unterschrieb einen Drei-Jahresvertrag bei den Rams. 

"Ich wollte immer einen Klub mit einer so großen Tradition und Geschichte wie Derby County trainieren, daher ist dies eine tolle Gelegenheit", erklärte Lampard auf der Homepage seines neuen Vereins. "Dies ist mein erster Job als Trainer, aber ich habe eng mit einigen der besten Trainern der Welt gearbeitet und vertraue auf meine eigenen Fähigkeiten und die meines Teams. Ich weiß, dass es nicht einfach wird, aber ich freue mich wirklich sehr auf die kommende Herausforderung.  

"Wenige Spieler haben in ihrer Karriere erreicht, was Frank bisher erreicht hat", sagte Derbys Vorstandvorsitzender Mel Morris. Lampard sei ein Siegertyp, ein Anführer mit dem Wissen, wie man zum Erfolg kommt. "Er hat den Charakter und das Charisma um ein fantastischer Manager bei uns zu sein."

Lampard absolvierte über 600 Spiele für den Chelsea, wurde drei Mal englischer Meister und gewann den FA Cup vier Mal. Seinen größten Erfolg feierte der frühere Mittelfeldspieler 2012, als sich die Blues in der Champions League gegen den FC Bayern den Finalsieg sicherten. Neben Chelsea lief er auch für New York City FC, Manchester City und West Ham United auf. 

teilenE-MailKommentare