vergrößernverkleinern
Valerien Ismael trainierte zuletzt den VfL Wolfsburg
Valerien Ismael trainierte zuletzt den VfL Wolfsburg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Valerien Isamael ist neuer Trainer von Apollon Smyrnis. Der griechische Erstligist gibt ihm den Vorzug gegenüber einem anderen Ex-Bundesligatrainer.

Der frühere Bundesligaspieler- und Trainer Valerien Ismael hat in Griechenland einen neuen Job gefunden und dabei offenbar den Vorzug vor einem ehemaligen Weggefährten erhalten.

Der 42-Jährige wird Trainer von Apollon Smyrnis. Wie der Erstligist aus Athen am Dienstag bestätigte, unterschrieb Ismael einen Zweijahresvertrag. Bis kurz vor der Bekanntgabe galt auch Viktor Skripnik, von 2014 bis 2016 Trainer bei Werder Bremen, als Kandidat.

Ismael, der zuletzt den VfL Wolfsburg trainiert hatte, tritt in Athen die Nachfolge von Georgios Parachos an. Der Franzose Ismael hatte von 2003 bis 2005 für Werder Bremen gespielt und 2004 gemeinsam mit Skripnik das Double gewonnen. 

teilenE-MailKommentare