Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Was für eine Machtdemonstration des FC Liverpool! Das Team von Trainer Jürgen Klopp führt den SSC Neapel im Testspiel vor. Auch der FC Arsenal setzt sich durch.

Der FC Liverpool hat in der Vorbereitung auf die anstehende Saison in der Premier League den nächsten Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Jürgen Klopp ließ dem SSC Neapel beim 5:0 (2:0) in Dublin keine Chance.

Klopps Elf legte mit frühen Treffern von James Milner (4.) und Georginio Wijnaldum (9.) gegen die von Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti trainierten Italiener einen wahren Blitzstart hin.

In der zweiten Halbzeit legten die Reds in Person von Mohammed Salah (58.), Daniel Sturridge (73.) und Alberto Moreno (77.) nach. 

Anzeige

Aubameyang trifft für Arsenal

Bei mehreren Treffern sah Napolis griechischer Torwart Orestis Karnezis nicht gut aus. "Karnezis war eine Katastrophe", urteilte die italienische Zeitung Corriere dello Sport: "Aber auch andere Spieler blieben unter ihrem Niveau."

Am englisch-italienischen Abend setzte sich auch das zweite Star-Team von der Insel durch. Der FC Arsenal schlug Lazio Rom im Testspiel mit 2:0 (1:0). Reiss Nelson (18.) und Pierre-Emerick Aubameyang (64.) erzielten die Tore für die Gunners.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image