vergrößernverkleinern
Gabun: Fußballer verstirbt nach Kollaps, In Gabun ist ein Stürmer des Erstligisten Akanda FC währed eines Spiels verstorben
In Gabun ist ein Stürmer des Erstligisten Akanda FC währed eines Spiels verstorben © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In Gabun trauern die Fußball-Fans um Stürmer Herman Tsinga. Der 30-Jährige stirbt während eines Meisterschaftsspiels. Jede Hilfe kommt zu spät.

Im westafrikanischen Land Gabun ist ein Fußballer auf dem Platz kollabiert und auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben. Das berichteten lokale Medien am Montag. Herman Tsinga (30), Stürmer des Erstligisten Akanda FC, war in der 23. Minute des Spiels gegen Missile FC zusammengebrochen und verstarb trotz Wiederbelebungsmaßnahmen eines Militärarztes.

Medienberichten zufolge hatte aber keiner der zwei Rettungswagen vor Ort einen Defibrillator oder Sauerstoffmasken dabei. Tsingas Tod war der siebte in den vergangenen zwölf Jahren im gabunischen Fußball.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image