vergrößernverkleinern
FBL-NATIONS-FRA-NED
FBL-NATIONS-FRA-NED © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paul Pogba macht den Spielern der französischen Nationalmannschaft ein besonderes Geschenk. Der Superstar von Manchester United nennt es aber eine "kleine Geste".

Starke Geste: Paul Pogba hat seinen Mitspielern bei der französischen Nationalmannschaft für den WM-Sieg in Russland ein besonderes Geschenk gemacht. 

Der Superstar von Manchester United schenkte jedem Profi, der am Titelgewinn mitgewirkt hatte, einen mit Diamanten besetzten Ring. Was ihn die Aktion gekostet hat, ist nicht bekannt. 

Anzeige

"Es ist eine kleine Geste, nachdem wir die Weltmeisterschaft mit großartigen Spielern gewonnen haben", sagte der 26-Jährige auf einer Pressekonferenz am Mittwoch. Das Team sei wie seine Familie. "Eine kleine Geste wie diese ist belanglos, weil ein WM-Sieg fürs Leben ist. Diesen Ring kannst du verlieren, aber den WM-Sieg verlierst du nicht." 

Meistgelesene Artikel

Die Vergabe von Championship-Ringen nach dem Gewinn großer Titel ist eine Tradition aus dem US-Sport. Pogba gilt als großer Fan der NBA. 

Sein Teamkollege Blaise Matuidi bedankte sich auf Instagram für die Aktion seines Mitspielers: "Unvergessliches Geschenk für eine unvergessliche Erfahrung. Von tiefstem Herzen danke für die Juwelen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image