vergrößernverkleinern
Arsenal v Manchester City Women - FA Women's Continental League Cup Final
Pauline Bremer (l.) und Tessa Wullaert feiern den Triumph im FA Women's Continental League Cup © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pauline Bremer verlängert ihren Vertrag bei Manchester City vorzeitig. Die Nationalspielerin ist nach einer langen Verletzungspause wieder ins Team zurückgekehrt.

Fußball-Nationalspielerin Pauline Bremer (23) hat ihren Vertrag beim englischen Spitzenklub Manchester City um ein Jahr bis zum Sommer 2020 verlängert. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Meistgelesene Artikel

Bremer war im Sommer 2017 von Olympique Lyon nach Manchester gewechselt, musste dann aber wegen eines Schien- und Wadenbeinbruchs im rechten Bein 14 Monate pausieren. In der vergangene Woche hatte die frühere Potsdamerin im Länderspiel in Schweden (2:1) ihr Comeback in der Nationalmannschaft gegeben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image