vergrößernverkleinern
Willem II v Ajax - Dutch Toto KNVB Cup Final
Willem II v Ajax - Dutch Toto KNVB Cup Final © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auf dem Weg zum möglichen Triple fährt Ajax Amsterdam den ersten Saisontitel ein. Gegen Willem II setzt sich das Team im niederländischen Pokalfinale mit einer Torgala durch.

Der erste von drei möglichen Saisontiteln ist unter Dach und Fach!

Ajax Amsterdam hat sich zum niederländischen Pokalsieger gekrönt und am Sonntagabend das Finale gegen Willem II souverän mit 4:0 (2:0) gewonnen.

Daley Blind nach Vorlage von Dusan Tadic (38.) und Routinier Klaas-Jan Hunterlaar nach Vorarbeit von Hakim Ziyech (39.) schockten den Gegner um BVB-Leihe Alexander Isak mit einem Doppelschlag binnen einer Minute. In der zweiten Halbzeit erhöhten erneut Huntelaar (67.) und Rasmus Kristensen (76.) zum 4:0-Endstand.

Anzeige

Auf dem Weg zum möglichen Triple sicherte sich Ajax mit dem Pokalsieg den ersten der drei Titel. In der Eredivisie führt Ajax zwei Spieltage vor Schluss die Tabelle mit 80 Zählern vor der punktgleichen PSV Eindhoven an. In der Champions League steht die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag im Halbfinale gegen Tottenham Hotspur und hat nach dem 1:0-Auswärtssieg im Hinspiel zuhause alle Trümpfe selbst in der Hand.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image