vergrößernverkleinern
FBL-POR-LIGA-BENFICA-SANTA CLARA
FBL-POR-LIGA-BENFICA-SANTA CLARA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Benfica Lissabon ist durch einen klaren Sieg über CD Santa Clara portugiesischer Meister. Es ist die 37. Meisterschaft. Der FC Porto wird Zweiter.

Der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon hat zum 37. Mal den Titel geholt.

Am letzten Spieltag der Primeira Liga machte Benfica mit einem souveränen 4:1 gegen CD Santa Clara alles klar und hielt den Zwei-Punkte-Vorsprung auf Vorjahresmeister FC Porto, der parallel 2:1 gegen Benficas Stadtrivalen Sporting gewann.

Meistgelesene Artikel

Überragender Benfica-Akteur war der Ex-Frankfurter Haris Seferovic (16./56.), der einen Doppelpack erzielte. Außerdem trafen Sturmjuwel Joao Felix (23.) und Rafael Silva (39.).

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image