vergrößernverkleinern
Marko Marin bei Roter Stern Belgrad
Marko Marin bei Roter Stern Belgrad © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Roter Stern Belgrad verteidigt seinen Titel erfolgreich. Das Team des ehemaligen Bundesliga-Profis Marko Marin bringt einen klaren Vorsprung ins Ziel.

Der ehemalige Europapokalsieger Roter Stern Belgrad hat in der serbischen Fußball-Liga den Meister-Titel erfolgreich verteidigt.

Das Team um den ehemaligen Bundesliga-Profi Marko Marin hat zwei Spiele vor Saisonende acht Punkte Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Radnicki Nis und kann vom ersten Rang nicht mehr verdrängt werden.

Belgrad reichte ein 1:0-Sieg gegen Mladost Lucani im heimischen Marakana. Der Traditionsverein holte die insgesamt 29. nationale Meisterschaft der Klubgeschichte. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image