Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der International Champions Cup 2019 mit Bayern, Real, Juve, Milan, Tottenham & Co. prägt den Fußball-Sommer bei SPORT1. Daneben gibt es viele weitere Tests.

Langeweile und Sehnsucht nach hochklassigem Fußball? Dann ist der Testspiel-Sommer auf SPORT1 genau das Richtige.

Juve-Star Cristiano Ronaldo und Eden Hazard, 100 Millionen-Euro-Neuzugang von Real Madrid, zudem Bayerns neues Defensivjuwel Benjamin Pavard oder Tottenhams Torjäger Harry Kane: All diese Fußball-Größen sind beim International Champions Cup 2019 bereits seit dem 18. Juli, live auf SPORT1 im Free-TV, im 24/7-Livestream auf SPORT1.de und in der Onefootball App zu sehen.

Den International Champions Cup vom ersten Spiel an ab dem 17. Juli in der Onefootball App

Anzeige

Insgesamt überträgt SPORT1 noch bis zum Samstag, 10. August, 14 hochkarätige Partien des prestigeträchtigen Wettbewerbs live.

Neben den Livespielen werden die besten Szenen in Highlight-Clips auf den digitalen Plattformen von SPORT1 und Onefootball gezeigt.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Partnerschaft von SPORT1 MEDIA, SPORT1 und Onefootball

Darüber hinaus bietet SPORT1 weitere Test-Spiele der Bundesliga-Klubs - und das en masse mit Schalke 04, Bayer Leverkusen, dem VfL Wolfsburg, dem 1. FC Köln, Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach.

Bei der Umsetzung des 2019 International Champions Cup kommt wie im Vorjahr die Partnerschaft von SPORT1 MEDIA, SPORT1 und Onefootball zum Tragen. Das On-Air-Team von SPORT1 wird die Livespiele kommentieren und sie Onefootball zur Verwertung zur Verfügung stellen.

Onefootball bietet seinen Usern somit die Möglichkeit, alle 18 Spiele in den digitalen Umfeldern als InApp-Livestream zu sehen. Darüber hinaus zeigt Onefootball auf seinen digitalen Plattformen sowie Social-Media-Kanälen alle Highlight-Clips in seinen eigenen redaktionellen Formaten.

Die Vermarktung von SPORT1 MEDIA und Onefootball erfolgt gemeinsam über beide Plattformen. Der Livesport-Broadcaster DAZN hat zudem von SPORT1 und Onefootball eine Sublizenz erworben und wird ebenfalls alle 18 Spiele live zeigen.

Meistgelesene Artikel

Das ist der International Champions Cup

Große Namen wie Real Madrid, FC Bayern München und Manchester United sowie Inter und Milan: Der 2013 erstmals veranstaltete International Champions Cup ist eine internationale Fußball-Turnierserie, die während der Sommerpause der großen Fußball-Ligen ausgetragen wird.

Die Spiele finden in diesem Jahr in Amerika, Europa und Asien statt. Sieger des International Champions Cup ist die Mannschaft, die nach drei Spielen die beste Punkteausbeute und Tordifferenz aufzuweisen hat.

Die Sendezeiten des ICC im Überblick:

Mittwoch, 17. Juli (3 Uhr): AC Florenz - Guadalajara (live bei Onefootball)
Donnerstag, 18. Juli (5 Uhr): FC Arsenal - FC Bayern München (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Samstag, 20. Juli (13.30 Uhr): Manchester United - Inter Mailand (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Samstag, 20. Juli (22 Uhr): Benfica Lissabon - Guadalajara (live bei Onefootball)
Nacht von Samstag auf Sonntag, 21. Juli (0 Uhr): FC Arsenal - AC Florenz (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Nacht von Samstag auf Sonntag, 21. Juli (2 Uhr): FC Bayern - Real Madrid (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Sonntag, 21. Juli (13.30 Uhr): Juventus - Tottenham Hotspur (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24. Juli (1 Uhr): Real Madrid - FC Arsenal (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Mittwoch, 24. Juli (3 Uhr): FC Bayern - AC Milan (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Mittwoch, 24. Juli (3 Uhr): Guadalajara - Atlético Madrid (live bei Onefootball)
Mittwoch, 24. Juli (13.30 Uhr): Juventus - Inter Mailand (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Donnerstag, 25. Juli (2 Uhr): AC Florenz - Benfica Lissabon (live bei Onefootball)
Donnerstag, 25. Juli (13.30 Uhr): Tottenham Hotspur - Manchester United (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Nacht von Freitag auf Samstag, 27. Juli (1.30 Uhr): Real Madrid - Atlético Madrid (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Sonntag, 28. Juli (22 Uhr): AC Milan - Benfica Lissabon (Live-Einstieg bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Samstag, 3. August (19 Uhr): Manchester United - AC Milan (Live-Einstieg bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Sonntag, 4. August (16 Uhr): Tottenham Hotspur - Inter Mailand (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)
Samstag, 10. August (18 Uhr): Atlético Madrid - Juventus (live bei SPORT1, SPORT1.de, Onefootball)

Die Sendezeiten des Testspiel-Sommers im Überblick:

Mittwoch, 17. Juli (18.55 Uhr): PSV Eindhoven - VfL Wolfsburg (live bei SPORT1)
Samstag, 20. Juli (15.30 Uhr): Bayer Leverkusen - FC Watford (live bei SPORT1)
Samstag, 20. Juli (18.00 Uhr): VfL Bochum - Hertha BSC - Jubiläumsspiel (live bei SPORT1)
Sonntag, 21. Juli (18.00 Uhr): Dirk Nowitzki vs. Mick Schumacher - Benefizspiel (live bei SPORT1)
Freitag, 26. Juli (17.55 Uhr): 1. FC Köln - FC Bologna (live bei SPORT1)
Sonntag, 28. Juli (14.55 Uhr): Bayer Leverkusen - Heracles Almelo (live bei SPORT1)
Sonntag, 28. Juli (18.10 Uhr): 1. FC Köln - FC Villarreal (live bei SPORT1)
Montag, 29. Juli (17.55 Uhr): Schalke 04 - FC Bologna (live bei SPORT1)
Freitag, 2. August (17.55 Uhr): Schalke 04 - FC Villarreal (live bei SPORT1)
Samstag, 3. August (16.55 Uhr): Borussia Mönchengladbach - FC Chelsea (live bei SPORT1)
Sonntag, 4. August (13.55 Uhr): Bayer Leverkusen - FC Valencia (live bei SPORT1)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image