Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neymar verrät in einem Interview seinen besten Mitspieler. Die Wahl fällt auf einen Barcelona-Spieler. Der härteste Gegenspieler spielt derweil für Real Madrid.

Neymar hat in einem Interview verraten, wer der beste Spieler war, mit dem er je zusammengespielt hat.

"Messi ist der beste Spieler, mit dem ich je gespielt habe", erklärte der Superstar von Paris Saint-Germain gegenüber Oh My Goal. Das Zusammenspiel mit dem Argentinier sei das Beste gewesen, was er je gesehen habe. "Wir waren beide ein spektakuläres Duo, großartig. Für mich war es ein Vergnügen und eine Ehre, mit ihm zu spielen", erklärte der 27-Jährige. Vielleicht auch ein Grund, weshalb Neymar zu den Katalanen zurückkehren möchte.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Sergio Ramos härtester Gegenspieler von Neymar

Auch seinen härtesten Gegenspieler nannte der Brasilianer. Die Wahl fiel hier auf Sergio Ramos von Real Madrid. "Der beste Spieler, dem ich je begegnet bin, ist Sergio Ramos, weil er ein sehr guter Innenverteidiger ist und Tore schießt. Es ist sehr schwierig, sich ihm zu stellen", erklärte Neymar. Auch sein aktueller Mannschaftskollege Thiago Silva sei sehr gut.

Meistgelesene Artikel

Das vielversprechendste Talent der Welt sei laut Neymar ein Landsmann von ihm. Vinicius Junior von Real Madrid. "Er ist sehr jung und hat noch viele Jahre vor sich. Ich denke, er wird ein sehr guter Spieler und einer der besten sein. Er wird um den Ballon d‘Or kämpfen", sagte er.

Der schnellste Spieler, den Neymar eigenen Angaben zufolge je gesehen hat, ist Teamkollege Kylian Mbappé. Als besten Keeper bezeichnete er den ehemaligen Barca-Torwart Víctor Valdés.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image