vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga
Borussia Dortmund v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Peter Stöger hat eine neue Aufgabe gefunden: Der 53-Jährige kehrt zu Austria Wien zurück. Diesmal aber in der Rolle des Sportvorstands.

Peter Stöger kehrt als Sportvorstand zu Austria Wien zurück. Der Österreicher, zuletzt Trainer bei Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln, wurde am Dienstag bei seinem langjährigen Klub offiziell vorgestellt.

"Ich bin voll überzeugt, dass das nach vielen Abwägungen die richtige Entscheidung für mich ist. Das erweitert mein Spektrum", sagte der 53-Jährige während seiner Pressekonferenz. "Es ist eine Herausforderung. Es gab auch viele andere Angebote, sportlich wie wirtschaftlich interessante, aber es hat persönlich nie richtig gepasst. Jetzt bin ich sehr froh."

Er habe mit dem Trainerjob dennoch nicht abgeschlossen.

Anzeige

Nach seinem Aus beim BVB im Juni 2018 hatte sich Stöger eine Auszeit und "bewusst viel Zeit" genommen. Die Austria hatte der gebürtige Wiener als Sportdirektor (2006) und Trainer (2013) zu den bislang letzten Meistertiteln geführt. Als Profi absolvierte er 267 Pflichtspiele für die "Veilchen".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image