Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wesley Sneijder beendet seine Karriere und hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Das gab der ehemalige niederländische Nationalspieler am Montag bekannt.

Der niederländische Rekordnationalspieler Wesley Sneijder hat seine Fußball-Karriere beendet. Das bestätigte der 35-Jährige dem Vereinssender des FC Utrecht.

Anlass des Interviews war die Aufnahme Sneijders in den Business-Club des Klubs aus seiner Geburtsstadt, für den er nie gespielt hat.

"Da ich jetzt mit dem Fußball aufgehört habe, will ich einen schönen Platz haben, um meine Erinnerungen mit anderen zu teilen", sagte Sneijder, der 134 Spiele für Oranje bestritt.

Anzeige

Sneijder beendet seine Karriere

2010 wurde er in Südafrika Vize-Weltmeister, 2014 in Brasilien WM-Dritter.

Meistgelesene Artikel

Wegen einer Verletzung hatte Sneijder sein letztes Spiel am 6. Dezember 2018 für Al Ghafar aus Katar absolviert. Sein Vertrag im Wüstenstaat lief Ende Juni aus.

Begonnen hatte er seine Karriere bei Ajax Amsterdam, später stand er unter anderem bei Real Madrid und Inter Mailand unter Vertrag. Mit den Mailändern gewann er 2010 die Champions League.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image