Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München und Paris - Virgil van Dijk leistet sich beim Ballon d'Or einen Seitenhieb gegen Cristiano Ronaldo. Dessen Schwester kontert mit einem epischen Rant via Instagram.

Wieder einmal war Cristiano Ronaldo einer Preisverleihung ferngeblieben - den Drittplatzierten bei der Wahl zum Ballon d'Or suchte man bei der Gala in Paris vergeblich.

Im Gegensatz zur FIFA-Weltfußballerwahl im Sommer hatte der Portugiese diesmal allerdings einen guten Grund, schließlich wurde er zeitgleich in Mailand vom Verband der italienischen Fußballer (ACI) als bester Spieler der Serie A ausgezeichnet.

Van Dijk mit Seitenhieb gegen Cristiano Ronaldo

Dennoch konnte sich der zweitplatzierte Virgil van Dijk einen kleinen Seitenhieb in Richtung Ronaldo nicht verkneifen.

Anzeige

Vor der Veranstaltung darauf angesprochen, ob durch das Fehlen des Juventus-Stars nun ein Konkurrent weniger da wäre, meinte van Dijk augenzwinkernd: "War er überhaupt ein Konkurrent?"

Ein lockerer Spruch, der vor allem bei Ronaldos Schwester Katia Aveiro nicht allzu gut ankam.

Ronaldo-Schwester pestet gegen van Dijk

Statt die kleine Stichelei mit Humor zu nehmen, holte die 42-Jährige via Instagram unter einem Bild von Ronaldos legendärem Fallrückziehertor gegen Juventus zu einer ausführlichen, an van Dijk persönlich gerichteten Antwort aus.

Darin erinnerte die Popsängerin den niederländischen Verteidiger unter anderem an Ronaldos Erfolge in der Premier League sowie an van Dijks Finalniederlagen gegen CR7 in der Champions League sowie in der Nations League.

SPORT1 hat die wichtigsten Passagen aus Aveiros Botschaft im Wortlaut.

Meistgelesene Artikel

"Lieber Virgil, wo auch immer du hingehst, Cristiano Ronaldo war dort schon tausende Male. Weißt du, mein lieber Virgil, Cristiano Ronaldo hat drei Mal den Titel in dem Land geholt, in dem du schon seit Jahren spielst, und du hast noch keine Hand an die Trophäe bekommen.

Cristiano Ronaldo war sogar der beste Spieler und beste Torschütze in dem Land, in dem du spielst. Und übrigens war er damals jünger als du heute.

Danach, lieber Virgil, ist Cristiano Ronaldo woanders hingegangen und ist der größte Spieler in der Geschichte von Real Madrid geworden. Sagt dir das etwas, Virgil?

Womöglich, denn dieser Verein, mit diesem Cristiano, hat dich sogar im Champions-League-Finale bezwungen. Von diesem Titel hat Ronaldo schon fünf, Virgil. Und genau dieser Ronaldo und seine Teamkollegen haben dich und dein Oranje im Finale (der Nations League, Anm. d. Red.) zerstört. War das hart, Virgil? Das tut uns leid.

Und, lieber Virgil, selbst in einer der am wenigsten erfolgreichen Phasen seiner Karriere hat Cristiano Ronaldo mehr Titel gewonnen als du. Beeindruckend, oder?

Nun, Virgil, gewinne mal ein paar Titel, die wirklich zählen, dann können wir weiterreden. Wenn du davon ein paar hast, von den wirklich wichtigen, dann kannst du vielleicht am selben Tisch Platz nehmen wie Cristiano.

Für mich, Cristiano, bist und bleibst du der beste Spieler der Welt."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image