vergrößernverkleinern
Daley Blind fällt vorerst aus
Daley Blind fällt vorerst aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ajax muss auf unbestimmte Zeit auf einen seiner Abwehrspieler verzichten. Bei Daley Blind werden Probleme am Herz diagnostiziert, die ihn zu einer Pause zwingen.

Der niederländische Topklub Ajax Amsterdam muss auf unbestimmte Zeit auf seinen Verteidiger Daley Blind verzichten.

Eine Herzmuskelentzündung setzt den ehemaligen Abwehrspieler von Manchester United bis auf Weiteres außer Gefecht. In einem Statement gab Ajax bekannt, dass der 29-Jährige im letzten Spiel des Jahres gegen Den Haag nicht zur Verfügung stehe und auch den Trainingsauftakt im neuen Jahr verpassen werde.

Am Freitag habe sich Blind einem medizinischen Eingriff unterzogen, bei dem ihm ein "implantierbarer Kardioverter-Defibrillator" eingesetzt worden sei. Dieser sende elektrische Impulse, um den Herz-Rhythmus zu regulieren. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Die Herzprobleme waren bei einer Untersuchung nach dem Champions-League-Spiel gegen den FC Valencia am 10. Dezember entdeckt worden. Nach der Partie hatte Blind über Schwindelgefühle geklagt. In den beiden folgenden Spielen hatte Blind bereits im Aufgebot Amsterdams gefehlt. 

Blind meldete sich bei Twitter zu Wort und versicherte seinen Fans, dass es ihm "im Moment" gut gehe: "Ich versuche so schnell wie möglich wieder zurückzukommen." 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image