vergrößernverkleinern
Diego Forlan ist auf seiner ersten Trainerstation gefeuert worden
Diego Forlán ist auf seiner ersten Trainerstation gefeuert worden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der dreimalige Weltpokalsieger Penarol Montevideo hat seinen Trainer nach nur acht Monaten gefeuert. Dabei handelt es sich um ein Fußball-Idol Uruguays.

Uruguays Idol Diego Forlán ist auf seiner ersten Trainerstation nach nur acht Monaten entlassen worden.

Der in der Liga auf den siebten Platz abgestürzte dreimalige Weltpokalsieger Penarol Montevideo feuerte den früheren Starstürmer am Montagabend nach einer Reihe schwacher Ergebnisse.

"Ich bereue nichts. Das ist eben Fußball", schrieb Forlan bei Twitter.

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Der 41-Jährige bedankte sich für die "große Gelegenheit", das Engagement bei seinem Ex-Klub habe ihn mit Stolz erfüllt. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image