vergrößernverkleinern
FFF ist der französische Fußball-Verband
FFF ist der französische Fußball-Verband © AFP/SID/PHILIPPE LOPEZ
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Pandemie kommt auch den Französischen Fußballverband (FFF) teuer zu stehen. Man habe einen Verlust in Höhe von rund 24 Millionen Euro erlitten.

Die Corona-Pandemie kommt auch den Französischen Fußballverband (FFF) teuer zu stehen. Der Weltmeister habe aufgrund der virusbedingten Krise einen Verlust in Höhe von rund 24 Millionen Euro erlitten, sagte Generaldirektor Florence Hardouin der Nachrichtenagentur AFP.

Sollten im kommenden März wie erhofft wieder Zuschauer zugelassen werden, könnten Teile der Ausfälle möglicherweise wiedererlangt werden, meinte er. Mit noch höheren Verlusten sei nicht zu rechnen, betonte Hardouin.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image