vergrößernverkleinern
Motjeka Madisha bestritt 13 Länderspiele für Südafrika
Motjeka Madisha bestritt 13 Länderspiele für Südafrika © AFP/SID/PHILL MAGAKOE
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Große Trauer in Südafrika! Der Nationalspieler Motjeka Madisha ist an einem Autounfall beteiligt und erliegt seinen Verletzungen.

Der südafrikanische Fußball-Nationalspieler Motjeka Madisha ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Das bestätigte ein Vertreter des südafrikanischen Rekordmeisters Mamelodi Sundowns der französischen Nachrichtenagentur AFP. Das Auto mit Madisha (25) und einem weiteren Insassen war außer Kontrolle geraten, in eine Werbetafel geprallt und anschließend in Flammen aufgegangen.

Madisha soll noch aus dem brennenden Auto gekrochen sein, erlag aber noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der 13-malige Nationalspieler ist bereits der zweite Profi der Sundowns, der innerhalb von zwei Monaten bei einem Autounfall tödlich verunglückte. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image