vergrößernverkleinern
Slaven Bilic geht nach China
Slaven Bilic geht nach China © POOL/POOL/SID/MARTIN RICKETT
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Slaven Bilic hat nach seiner Entlassung beim Premier-League-Klub West Bromwich Albion einen neuen Job gefunden.

Der frühere kroatische Fußball-Nationaltrainer Slaven Bilic hat drei Wochen nach seiner Entlassung beim Premier-League-Klub West Bromwich Albion einen neuen Job gefunden. Der 52-Jährige übernimmt den chinesischen Spitzenverein Beijing Guoan, bei dem er einen Vertrag bis 2022 unterschrieb. Bilic ersetzt den Franzosen Bruno Genesio.

Die Saison der Chinese Super League (CSL) soll im Frühjahr beginnen, coronabedingt wahrscheinlich erneut in einer "Blase".

SID nt fk

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image