vergrößernverkleinern
David Wagner soll mit dem Trainerjob beim AFC Bournemouth liebäugeln
David Wagner soll mit dem Trainerjob beim AFC Bournemouth liebäugeln © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

David Wagner musste im Herbst beim FC Schalke 04 gehen. Nun könnte er womöglich in der alten Heimat eine neue Herausforderung finden. Das ist dran.

Bahnt sich bei David Wagner ein neuer Trainerjob an?

Im September 2020 musste der 49-Jährige nach dem schlechtesten Saisonstart der Vereinsgeschichte beim FC Schalke 04 seinen Hut nehmen - nun steht offenbar eine Rückkehr nach England im Raum.

Ex-Schalke-Trainer Wagner bald bei Bournemouth?

Wie das für gewöhnlich gut informierte englische Portal The Athletic berichtet, soll Wagner mit dem Posten des Cheftrainers beim englischen Zweitligisten AFC Bournemouth liebäugeln.

Anzeige

Wie SPORT1 aus Wagners Umfeld erfahren hat, ist an diesem Gerücht jedoch nichts dran. 

Wagner selbst wollte sich auf SPORT1-Nachfrage nicht zu dem Bericht äußern. Der gute Freund von Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hatte bereits von 2015 bis 2019 auf der Insel gearbeitet.

Meistgelesene Artikel

In seiner Amtszeit gelang Außenseiter-Klub Huddersfield sensationell der Aufstieg in die Premier League. (Die Tabelle der Premier League)

Setzt nun auch Bournemouth nach dem Abstieg aus Englands höchster Spielklasse auf den damaligen Wagner-Effekt?

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Duell mit England-Ikone John Terry?

Der bisherige Coach Jason Tindall musste nach vier Pleiten in Serie gehen, neben Wagner soll es aber auch noch weitere Anwärter auf den vakanten Posten geben.

Unter anderem wird der Name von England-Legende John Terry gehandelt. Er galt schon vor sechs Monaten als Kandidat, zog dann aber gegen Tindall den Kürzeren.

Terry, der 78 Mal für die englische Nationalelf auflief, ist derzeit Co-Trainer bei Aston Villa.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image