vergrößernverkleinern
Erik ten Hag hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert
Erik ten Hag hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert © AFP/POOL/SID/PETER BYRNE
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ein möglicher Wechsel von Trainer Erik ten Hag in die Fußball-Bundesliga ist wohl vorerst vom Tisch.

Frankfurt am Main (SID) - Ein möglicher Wechsel von Trainer Erik ten Hag in die Fußball-Bundesliga ist wohl vorerst vom Tisch. Der 51-Jährige hat stattdessen seinen Vertrag bei Ajax Amsterdam vorzeitig um ein Jahr bis 2023 verlängert. Dies teilte der niederländische Topklub am Freitag mit. 

Ten Hag galt zuletzt unter anderem als Kandidat für die vakanten Trainerposten bei Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt, auch Gerüchte um einen Wechsel in die Premier League zu Tottenham Hotspur kursierten. Doch der 51-Jährige entschied sich für einen Verbleib bei Ajax.

Ten Hag ist seit Juli 2018 Cheftrainer in Amsterdam. Gleich in der ersten Spielzeit führte er den Klub ins Halbfinale der Champions League, zur Meisterschaft und zum Pokalsieg. Auch in dieser Spielzeit ist der Titel in der Eredivisie wohl nur noch Formsache, zum 35. Meistertitel fehlt Ajax lediglich ein Punkt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image