vergrößernverkleinern
Real Madrid CF v Levante UD - La Liga
Real Madrid CF v Levante UD - La Liga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Cristiano Ronaldo stellt einen weiteren Rekord auf. Der Weltfußballer nun bester Torschütze in der Vereinsgeschichte von Real Madrid, das die Tabellenführung übernimmt.

Cristiano Ronaldo ist bester Torschütze in der Vereinsgeschichte von Real Madrid. Durch seinen Treffer zum 2:0 in der Primera Divsion beim 3:0-Sieg gegen UD Levante löste der Portugiese Real-Legende Raul ab.

Ronaldo netzte in allen Wettbewerben 324 Mal für die Königlichen ein. Der Spanier brachte es in seiner Zeit in Madrid auf 323 Tore.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auf Platz drei der ewigen Bestenliste rangiert Alfredo di Stefano mit 307 Treffern.

Anzeige

Kroos bereitet Rekordtreffer vor

Weltfußballer Ronaldo trägt seit Sommer 2009 das Trikot des spanischen Spitzenklubs.

Der Rekordmeister hat mit dem Erfolg zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Primera Division erobert. Nach dem achten Spieltag haben jetzt 18 Punkte und 18:2 Tore auf dem Konto.

Die Treffer gegen das Tabellenkellerkind erzielten Marcelo (27.), Ronaldo (30.), wobei Weltmeister Toni Kroos die Vorarbeit leistete, und Jese (84.).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image