vergrößernverkleinern
Ousmane Dembele könnte nach Verletzungspause erstmals wieder für Barcelona auflaufen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Dortmunder wird nach seiner Verletzungspause wegen einer Oberschenkelverletzung im Ligaspiel gegen Getafe erstmals wieder im Kader stehen.

Der französische Nationalspieler Ousmane Dembele steht nach zahlreichen Verletzungen am Sonntag (16.15 Uhr im LIVETICKER ) gegen den FC Getafe vor seinem neuerlichen Comeback beim FC Barcelona.

Dies kündigte Trainer Ernesto Valverde am Samstag an.

Der 20 Jahre alte Ex-Dortmunder war für 105 Millionen Euro Ablöse und bis zu 42 Millionen Euro Bonuszahlungen im vergangenen Sommer vom BVB zu Barca gewechselt. Nach lediglich drei Spielen für seinen neuen Klub erlitt der Franzose am 16. September einen Muskelriss im Oberschenkel. 

Anfang Dezember stieg Dembele dann wieder ins Mannschaftstraining ein, die Hoffnung auf einen Einsatz noch im Jahr 2017 erfüllte sich aber nicht. Am 14. Januar war Dembele im Spiel bei Real Sociedad San Sebastian eingewechselt worden, hatte aber erneut einen Muskelfaserriss erlitten.

teilenE-MailKommentare