vergrößernverkleinern
FIFA-Präsident Infantino gegen Gastspiel des FC Barcelona in Miami, Lionel Messi wird wohl auf ein Gastspiel des Barcelona in Miami verzichten müssen
FIFA-Präsident Infantino gegen Gastspiel des FC Barcelona in Miami, Lionel Messi wird wohl auf ein Gastspiel des Barcelona in Miami verzichten müssen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die spanische Liga erhält bei ihren Expansionsplänen einen herben Dämpfer. FIFA-Boss Infantino ist gegen ein Gastspiel des FC Barcelona in Miami.

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich gegen die USA-Pläne des spanischen Ligaverbandes (LFP) ausgesprochen. Er sei strikt dagegen, dass nationale Liga-Spiele im Ausland stattfinden würden und verweigere die Lizenz, sagte Infantino am Freitag in Kigali/Ruanda.

Der LFP hatte geplant, die Partie des FC Barcelona gegen den FC Girona am 27. Januar 2019 in Miami auszutragen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image