vergrößernverkleinern
Julen Lopetegui trainiert in Zukunft den FC Sevilla
Julen Lopetegui trainiert in Zukunft den FC Sevilla © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neuer Job für Julen Lopetegui. Der frühere Trainer von Real Madrid, der auch mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wurde, trainiert in Zukunft den FC Sevilla.

Nun ist es offiziell, Julen Lopetegui wird neuer Trainer des FC Sevilla.

Der 52-Jährige unterschreibt bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag, das gab der Klub in einer offiziellen Mitteilung bekannt. Für Dienstag ist die Ankunft des neuen Coaches geplant, am Mittwoch folgt dann die offizielle Vorstellung. 

Meistgelesene Artikel

Lopetegui zweimal entlassen

Lopetegui hatte zuletzt zwischen Juli und Oktober 2018 als Kurzzeit-Trainer von Real Madrid für Aufsehen gesorgt, wurde aber wegen Erfolglosigkeit entlassen und von Zinedine Zidane abgelöst. Zuvor hatte er zwei Jahre lang die spanische Nationalmannschaft betreut, wurde jedoch auch dort gefeuert, weil er sich noch vor der Fußball-WM mit den Königlichen auf ein Engagement geeinigt hatte. 

Anzeige

Daraufhin warf ihm der spanische Verband Vertrauensbruch vor. 

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Zuletzt wurde Lopetegui, der seit seinem Aus in Madrid vereinslos ist, auch immer wieder mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. 

In Sevilla folgt er auf Joaquin Caparros, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wird. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image