vergrößernverkleinern
FBL-COPA AMERICA-2019-VEN-ARG-TEAM
FBL-COPA AMERICA-2019-VEN-ARG-TEAM © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Lionel Messis Familien-Restaurant in Rosario versorgt Obdachlose mit Essen und Trinken, während das Land gegen den Kälteeinbruch kämpft.

Lionel Messi wurde während der Spiele für Argentinien bei der Copa America vorgeworfen sich  "nicht darum zu kümmern", aber davon kann nach diesem Akt der Freundlichkeit nicht mehr die Rede sein.

Argentinien kämpft mit Kältewelle

Das Land wird derzeit von einer Kältewelle heimgesucht. In Argentinien herrschen aktuell Temperaturen rund um den Gefrierpunkt. Vor allem Obdachlose sind diesen oft hilflos ausgeliefert.

Bis zum vergangenen Donnerstag waren fünf Todesfälle mit der Kälte verbunden - so die lokalen Medien.

Anzeige

In Argentinien gibt es Bedenken, dass aufgrund einer wirtschaftlichen Rezession immer mehr Menschen auf der Straße schlafen.

Copa-Libertadores-Sieger River Plate Buenos Aires öffnete vor einigen Tagen bereits die Stadiontore und bot den Schutzsuchenden einen Schlafplatz und Verpflegung.

Messis Familienrestaurant verteilt kostenlos Essen und Trinken

Nun hilft auch Superstar Messi in seinem Heimatort Rosario, indem er Obdachlosen abends kostenloses Essen und Trinken aus seinem Familienrestaurant anbietet.

Meistgelesene Artikel

Das Restaurant mit dem Namen "VIP" bietet seit Freitag warme Mahlzeiten an und will dies weiter  tun. "Wir haben auch Kaffee, Softdrinks und sogar etwas Wein an einige verteilt", sagte Restaurantleiter Ariel Almada zur spanischen Marca. "Viele Menschen kamen und waren sehr dankbar.“, fuhr er weiter fort.

Das VIP wird die Aktion noch weitere 15 Tage fortführen und den Bedürftigen zwischen 19 und 21 Uhr helfen. 

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image